Espresso Lampocoy Arabica 250 gr.

Art.Nr.: 992_250

EUR 6,20
inkl. 7 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 0,25 kg

 
  • Bitte wählen Sie die Packungsgröße: 250 gr.




Einzelpreis ohne Optionen 6,20 EUR
Preisoptionen gesamt 00,00 EUR
Mahlgrad
Gesamtpreis inkl. Preisoptionen 00,00 EUR

Zahlungsweisen:

Rechnung

Produktbeschreibung

Ein feiner, mittelkräftiger Espresso mit Noten von Kakao und Pecannuss. Dieser feine Arabica-Espresso ist ein Microlot von Bauer Don José in Lampocoy/Guatemala.

Lampocoy ist ein kleines Dorf mit knapp 500 Einwohnern im östlichen Hochland von Guatemala im Nuevo Oriente an der Grenze zu Honduras. Das spezifische Mikroklima, eine Höhe von über 1.300m sowie die mineralreichen und sehr tiefgründig verwitterten Böden lassen hier einen sehr hochwertigen Kaffee gedeihen. Die Kaffees aus Lampocoy sind gewaschen und anschließend sonnengetrocknet. Die Erntezeit liegt hier zwischen November und Februar.

Dethlev Cordts, Jahrgang 1951, Ingenieur, Physiker, Geograph, Weltenbummler und Filmemacher, produziert seit 1989 für ARD, ZDF und Arte Fernsehbeiträge und Dokumentationen zu Umweltthemen und baut seit 2011 das Kaffeeprojekt in Lampocoy auf. Sein Ziel ist die nachhaltige, umweltfreundliche und sozialverträgliche Produktion von Kaffee aus kleinbäuerlicher Wirtschaft. Cordts kauft den Kaffee selber auf und verkauft ihn direkt an die Röster in Europa. Zusätzlich unterstützt er die Schulen und den Gesundheitsposten in Lampocoy mit Sachspenden. Wir selbst haben Dethlev schon mehrmals auf seinen Reisen zu den Bauern begleitet.